a

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer. Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis.

a

Latest News

    No posts were found.

Fellpflege

Horsemanship-Individualtraining

Meine Kerntätigkeit ist die Arbeit an der Verbindung zwischen Mensch und Pferd am Boden und im Sattel – Horsemanship Coaching, wie ich es nenne – um konkrete Probleme zu lösen, Ziele zu erreichen oder die Kommunikation insgesamt zu verfeinern.

Meine Herangehensweise beruht auf Intuition, Wissen und Erfahrung. Sie ist sehr ganzheitlich und berücksichtigt die physischen und psychischen Besonderheiten von Mensch und Pferd, um etwaige Probleme im Kern zu erfassen und nachhaltige Lösungen sowie echte „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu bieten: Wie ist das Pferd, wie ist der Mensch und wie könnte ihr gemeinsamer Weg aussehen?

Aus diesem Grund beziehe ich dabei auch zunehmend Aspekte des Yoga und anderer ganzheitlicher Übungskonzepte (allerdings ohne, dass wir uns auf dem Pferd in verrückte Posen werfen wollen) sowie des klassischen Coachings mit ein und bilde mich auch auf diesen Gebieten ständig weiter. Eine weitere Prämisse für mich: Wir nehmen uns die Zeit, die es braucht, damit Sie in entspannter Lernatmosphäre Ihren Zielen näher kommen. Meine Preise sind relativ pauschal, damit wir beide dabei nicht ständig auf die Uhr schauen müssen.

Gleichzeitig biete ich Reitern und anderen interessierten Menschen individuelles Yoga-Training, das Ihnen hilft, auf Ihre individuellen körperlichen Gegegebenheiten und Fragestellungen einzugehen, Schmerzen entgegen zu wirken, Stärken zu fördern und Schwächen auszugleichen und vor allem: eine bessere Verbindung zwischen Kopf und Körper finden, die sich dann auch in den Alltag übertragen lässt.

Für beide Disziplinen (Horsemanship-Coaching und Yoga) lege ich folgende Preise zugrunde:

  • 1 „kleine“ Einheit (45-50 Min.): 65,- Euro
  • 1 „große“ Einheit (60-75 Min.): 75,- Euro
  • Yoga auch: 90 Minuten: 90 Euro

Horsemanship-Trainingstage/-Workshops

Ich biete gerne Workshops, Trainingstage und Kurse in Ställen und an Orten an, die ich nicht regelmäßig besuche. Am Pferd besteht eine Gruppe dann normalerweise aus mind. fünf Pferd-/Mensch-Paaren (und mind. etwa fünf bis sechs Zeitstunden, ggf. plus Pausen – hier sind wir zeitlich also etwas fixierter als im Einzeltraining), mit denen ich je nach Wunsch und Thema einzeln oder in Gruppen arbeite.

Dabei kann es um ein großes Überthema gehen, mit denen sich alle gemeinsam beschäftigen (etwa Verladen oder auch „Yoga und Horsemanship“, mehr dazu s.u.), hier könnten dann auch Gruppenübungen eingebaut werden, oder wir arbeiten einfach mit jedem Paar individuell an den aktuellen Themen und Zielen. In beiden Fällen lade ich die Teilnehmer dazu ein, gemeinsam den gesamten Tag zu bestreiten, um voneinander und miteinander zu lernen.

Sind wir Menschen unter uns (etwa bei einem Theorie- oder Yogakurs, denn auch das ist denkbar) können die Gruppen auch größer sein und die Themen und Abläufe entsprechend anders.

Melden Sie sich gern, wenn Sie Interesse haben, wir besprechen dann einfach alles im Vorfeld.

Die Preise für die Kurse, Seminare und Trainingstage:

  • Trainingstags-/Kurs-/Workshopteilnahme: 80,- Euro pro Tag (i.d.R. 1 individuelle Trainingseinheit)
  • Zuschauer: 20 Euro pro Tag

Mögliche Themen:

  • „Was flüstert mein Pferd? Und wie flüstere ich zurück?“ – Feine Kommunikation mit dem Pferd im Sattel und am Boden
  • Feines Reiten & Horsemanship allgemein (offen für Themen und Fragen der Reiter)
  • Bodenarbeit mit Sinn und Freude für Anfänger
  • Bodenarbeit mit Finesse und Spaß für Fortgeschrittene
  • Mehr Spaß zusammen durch spielerische Bodenarbeit
  • Youngster Starting – Vorbereitung von Jungpferden
  • Sicher verladen
  • Yoga und Horsemanship – Besser reiten durch mehr Körperwahrnehmung und Achtsamkeit
  • Reiten mit inneren Bildern
  • Yoga für Reiter
  • Auf und ab, und ein und aus – Eine geführte Reitmeditation
  • Freiarbeit mit dem Pferd
  • Führen = Führung – Körpersprache und Auftreten für Reiter und Nicht-Reiter
  • Zügelunabhängiges Reiten
  • und viele weitere! 🙂

Sie haben einen bestimmten Wunsch oder ein Thema, das sie besonders interessiert? Sprechen Sie mich gern an, bestimmt lässt sich ein passendes Kurskonzept stricken!

Sonstiges

Fahrtkosten

Fahrtkosten berechne ich nach Ermessen individuell. Im Großraum Hamburg fallen keine beziehungsweise maximal geringe Fahrtkosten an, bei weiteren Entfernungen berechne ich faire Anfahrtspauschalen, die sich dann gewöhnlich auf mehrere Teilnehmer verteilen lassen.

„Sozialrabatte“ etc.

Ich finde es wichtig, dass wir der Zusammenarbeit beide einen gewissen Wert beimessen – nicht zuletzt, weil sie dann erfahrungsgemäß noch besser funktioniert. Aber ich kenne das Problem, dass Bedarf und finanzielle Mittel nicht immer zeitlich zusammenfallen. Und ich möchte mit den richtigen Leuten arbeiten. Menschen, die an einem Punkt in ihrem Leben stehen, an dem sie sich eine nachhaltige Weiterentwicklung wünschen, die sich helfen lassen wollen. Vielleicht sogar in mehreren Lebensbereichen. Daher behalte ich mir vor, in einzelnen, ausgewählten Fällen alternative Zahlungsmodelle zu finden, „Sozialrabatte“ zu geben etc.. Lassen Sie uns sprechen.

Fragen

Für allgemeine und konkrete Anfragen melden Sie sich jederzeit gern.