Werde der Partner, auf den dein Pferd wartet.

Wünschst du dir eine tiefe und positive Verbindung mit deinem Pferd? Eine Partnerschaft, in der ihr einander versteht und gemeinsam aufblühen könnt? Möchtest du dich endlich gut fühlen und frei und erfüllt leben? All das hängt zusammen. All das kannst du haben. Und du bist hier genau richtig dafür. Willkommen!

Aktuelles

Blog: Das Märchen von der Rangordnung

Inzwischen gibt es zahlreiche Studien, die nahelegen, dass die Annahme, dass es Rangordnungen unter Pferden gibt, falsch ist. Über einen noch ungewohnten Blick auf das Pferdeverhalten – und die Chancen, die uns und vor allem den Pferden daraus entstehen.

Podcast: "Hör auf dein Pferd"

Kennst du schon unseren Podcast zum Thema Pferd-Mensch-Beziehung und Persönlichkeitsentwicklung? Meine Coaching-Kollegin Mareike Thiele und ich liefern darin alle zwei Wochen neue “Lach- und Sachgeschichten” – Inspiration, Information und Unterhaltung.

Mein Online-Kurs-Angebot

Meine Online-Kurse, wie den Basiskurs “Yoga & Reiten” und den Yoga Mindset Course, findest du nun in meinem “Practice”-Bereich. Alle Infos zu den aktuellen Terminen und den Inhalten gibt es hinter dem Link unten.

Willkommen! 

Ich bin Daniela. Visionärin, Coach, Autorin. 

Was wünschst du dir wirklich für den Umgang mit deinem Pferd – und für dein Leben?

Ich glaube, dass wir alle nach Verbundenheit, Resonanz, Freiheit und Frieden streben und dass Mensch und Pferd einander dabei unterstützen können: durch Präsenz und eine feine Wahrnehmung, echtes Verständnis sowie ein entspanntes, positives Miteinander. Meine Mission ist es, Pferde und Menschen dabei zu unterstützen und aufblühen zu sehen. 

Dafür arbeite ich 1:1 mit dir (und ggf. deinem Pferd), aber auch mit Gruppen in Online-Kursen und in Workshops, ich schreibe Artikel, betreibe den Podcast “Hör auf dein Pferd” und vermittle Informationen von anderen spannenden Pferdemenschen aus der ganzen Welt. 

Kommst du mit auf diese spannende Reise?

"Am Ende sind die Eigenschaften, die uns 'gut mit Pferden' machen, dieselben, die uns auch gut im Leben machen."

- Mark Rashid

Angebote für dich

Online-Kurse

Online-Kurse

Danielas Online-Kurse sind ein “Best Of” ihrer Erkenntnisse und Erfahrungen aus fast 20 Jahren Arbeit mit Pferden und Menschen, ergänzt um Gastbeiträge anderer erfahrener Pferdeexperten, und haben schon hunderten von ReiterInnen helfen können.

Die Themen sind u.a. Yoga für ReiterInnen, Meditation, Atmung, feines Reiten, Pferdeverhalten sowie Energiearbeit.  

Coaching

1:1 Coaching

Im 1:1-Coaching geht es darum, was zwischen dir und deinem Pferd steht, was euch näher zusammenbringen – mental, emotional, physisch, energetisch und auf Wissensebene – und was für euch noch möglich ist.

Spannend: Oft ist dabei das, was dich von deinem Pferd trennt, auch das, was dich von dir selbst trennt, bzw. davon abhält, ein zufriedenes, gesundes und erfülltes Leben zu führen.

Pferdegespräche

Danielas Mission ist es, Mensch und Pferd zu entfalten und zu verbinden. Ein tolles Mittel dazu sind die telepathischen Pferdegespräche im Rahmen der Tierkommunikation.

Mithilfe dieser besonderen Form der Kommunikation hilft sie dir, dein Pferd zu verstehen und eure Beziehung auf die nächste Ebene zu heben.

Neue Blog-Artikel

Aktuelle Lektüre

Zitat

“There is one principle that should never be abandoned, namely, that the rider must learn to control himself before he can control his horse. This is the basic, most important principle to be preserved in equitation.”

— Alois Podhalsky

Stimmen 

Eine wundervolle Reise

„Daniela hat mir gezeigt, dass mein Wunsch, liebevoll und sanft mit meinem Pferd umzugehen, nicht falsch und naiv ist. Das war für mich eine sehr große Erleichterung. Es gibt also andere Wege als Dominanz und ich kann der Freund meines Pferdes sein. Man muss sich nicht immer durchsetzen, und es ist sinnvoll, auf seine Gefühle zu hören. Es ist sinnvoll, sein Pferd ernst zu nehmen und es lesen zu lernen. 

Für mich war das der Beginn einer wundervollen Reise. Daniela hat mich nicht nur zu meinem Pferd, sondern auch mehr zu mir selbst geführt. Wenn ich heute zu meinem Pferd gehe, verspüre ich keinen Druck mehr. Es gibt Dinge, an denen ich dran bin, aber kein Soll mehr, das ich erfüllen muss. Wenn ich sehe, wie meine kleine Stute die Ohren spitzt und mich bemerkt, spüre ich reine Freude. 

Unter Reitern gibt es viel überflüssige Spannung. Es wird schnell engstirnig, man beurteilt und belehrt. Wie wertvoll ist da eine Trainerin, die einen darin bestärkt auf seine Intuition zu hören und liebevoll etwas aus ihrem reichhaltigen Werkzeugkasten reicht, wenn es mal hakt.”Súgarka mit ihrer Ungarin Csilla

Wie ein Wunder...

“Daniela ist mir und meiner Stute in einer recht schwierigen Phase begegnet und hat es ziemlich schnell geschafft, jeglichen Druck aus uns rauszunehmen, festgesetzte Bilder aufzulösen bzw. eine andere Perspektive einzunehmen.

Hierfür bin ich ihr schon unglaublich dankbar, aber was dann passierte und sich diesem ersten Lösen anschloss, war und ist für mich nach wie vor ein großes Wunder. Meine Stute war recht skeptisch, was den Menschen betrifft und ging lieber ihrer eigenen Wege. Gemeinsam mit Daniela haben wir es geschafft eine Verbindung aufzubauen und hierüber in Kommunikation zu treten, die auf Freiwilligkeit und Augenhöhe basiert.

Es fühlt sich so gut und so richtig an, dass nun alles “von alleine” passiert und wir vor allem unsere Aufgabe nicht abgegeben haben. Daniela begleitet uns und das macht sie großartig, denn nicht nur im Umgang mit dem Pferd, sondern auch in meiner eigenen Persönlichkeitsentwicklung stößt sie ganz viel an.

Eine absolute Weiterempfehlung, wenn euch Verbindung, ehrliche Kommunikation und das eigene Schaffen ein Anliegen sind.”

Lisa mit ihrer Warmblut-Stute Revoir

Dankbarkeit

“Seit über einem Jahr bin ich nun bei den Yoga-Kursen dabei und immer noch, oder soll ich sagen, mehr denn je begeistert. Von Zeit zu Zeit erlebe ich immer wieder neue Überraschungen.

Ich bin mittlerweile so sehr in meiner Mitte, viel geerdeter, noch viel einfühlsamer im Umgang mit meinem Pferd, aber auch mit meinen Mitmenschen geworden.

Tatsächlich entwickelt sich immer alles weiter und ich werde immer zufriedener. Der lästige Alltagsstress kommt nicht mehr ansatzweise so sehr an mich heran, wie damals. Lange habe ich nicht mehr das Gefühl erlebt, vom Stress gelähmt zu sein. Alles ist nun mehr im Fluss. Dankbarkeit kann ich hier sehr groß schreiben.

Aber mit so einer empathischen Yogalehrerin an meiner Seite habe ich auch die besten Gegebenheiten dafür gefunden. Ich muss ehrlich gestehen: noch nie zuvor habe ich wirklich so konsequent jeden Termin wahr genommen. Ich bin sehr stolz und rundum zufrieden mit dem Weg, den ich gerade gehen darf.”

Kim mit ihrer Knabstrupper-Stute Taila

Immer neue Ideen

“Vor etwa 2,5 Jahren habe ich mit meinem sehr besonderen Pony begonnen, mit Danielas Unterstützung einen neuen Weg einzuschlagen. Ihre ruhige Art im Umgang mit Mensch und Tier, hat sich auf mich übertragen und sehr dabei geholfen, dass aus einem sehr starkem “Nein” eines oft sehr unentspanntem Ponys ein entspanntes Pony geworden ist, dass an der Zusammenarbeit immer mehr Freude entwickelt und erstmal schaut, was kommt, bevor es in Abwehr geht.

Um hierhin zu gelangen, hat Daniela immer neue Ideen gehabt, die ausprobiert, auch mal verworfen oder aber als sehr gut befunden wurden.

Parallel zur Arbeit mit dem Pony habe ich durch die tollen Yogaeinheiten gelernt, viel entspannter zu bleiben und mehr meine innere Mitte zu finden.

In beiden Bereichen bin ich sehr froh, Daniela an meiner Seite zu haben und freue mich sehr auf die weitere gemeinsame Zeit und das, was wir noch erreichen werden.”

Daniela mit ihrer Lewitzer-Stute Spirit

Völlig gewaltfrei

“Daniela hört zu und interessiert sich wirklich für das oder die Probleme des Pferdes bzw. der Kommunikation mit dem Pferd. Ihr überaus freundliches und vor allem empathisches Auftreten ist bemerkenswert. Was dann kommt, ist einfach wundervoll: Der Kontakt mit unserem „Problempferd“ wird zu einer tollen Erfahrung für den Wallach, seine Besitzerin und mich als deren Vater und Zuschauer.

Seit nunmehr einem 3/4 Jahr unterstützt Daniela uns, und die Beziehung zwischen dem Pferd und meiner Tochter hat sich deutlich verbessert. Das, was Daniela weitergibt, ist sehr gut umsetzbar, sie erklärt klar und legt großen Wert auf einen wertschätzenden und völlig gewaltfreien Umgang mit dem Pferd – und natürlich auch mit der Bezugsperson.

Daniela strahlt eine sehr angenehme Ruhe aus, die sich auf Pferd und Reiterin übertragen. Wir freuen uns auf jede Einheit und sind unglaublich dankbar für die Unterstützung – und auch dafür, einen so wunderbaren Menschen getroffen zu haben.”

Joachim, Juli und die Isländer Farsæll und Kjarkur

Wir schwingen weicher

„Das Tolle an Danielas Kurs ist, dass sie jeden dort abholt, wo er steht. Und dass man nicht nur physisch, sondern auch mental viel aus dem Kurs mit in den Alltag nimmt – und somit auch in den Stall und zum nächsten Ausritt. Bei mir hat sich dadurch ein Knoten gelöst – ich sitze besser, das spürt auch mein Pferd, und sogar auf unserer schlechten Seite schwingen wir beide jetzt weicher und harmonischer.”

Claudia – Teilnehmerin “Yoga für Reiter”

Etwas ganz Besonderes.

„Ich schätze deine sanfte Art zu unterrichten, wie du deine Worte wählst und immer schöne, bildhafte Vorstellungen einbringst. Das macht das Lernen sehr leicht und schafft eine Wohlfühlatmosphäre.

Und deine Geduld, zu warten, wenn auch mal etwas länger dauert, damit das Pferd auch die Möglichkeit hat zu lernen und eine Reaktion zu zeigen, ohne dass man es dazu drängt.

Das sind die Punkte, die eine Trainingsstunde mit dir zu etwas ganz Besonderem machen.“

Sina mit Quarter Horse Nayeeli

Verzaubert

“In kürzester Zeit hatte sie aus meiner nervösen, ungeduldigen Stute ein cooles, aufmerksames Pferd gemacht. Jedes Mal, wenn sie mit Panja gearbeitet hatte und ich einige Tage später ausritt, hatte ich das Gefühl, Daniela habe mein Pferd mal wieder verzaubert.”

Hilde mit New-Forest-Stute Panja