Angebot!

Entspannungstraining für das Pferd – BETA

450,00

 

Entspannung ist wohl das heilsamste, was wir uns und unseren Pferden schenken können. Daher liegt sie mir ganz besonders am Herzen. Lass uns im Rahmen dieses neuen, intensiven Coaching-Pakets gemeinsam tiefer in dieses Thema einsteigen, deinem Pferd und dir ein entspannteres Miteinander und ein entspannteres Leben schenken und viele Probleme damit “nebenbei” aus der Welt schaffen.

Beschreibung

Print Friendly, PDF & Email

Was mir in meiner Arbeit sehr häufig begegnet, sind Pferde, die Probleme haben, sich zu entspannen. Manchmal begleitet sie das durch ihren gesamten Alltag, manchmal fällt es ihnen speziell im Zusammensein mit dem Menschen schwer, loszulassen. Die Ursachen dafür sind vielfältig, sollen hier aber keine allzu große Rolle spielen, denn: Wir wollen uns direkt mit der Lösung beschäftigen.

Wie äußern sich chronische Anspannungszustände bei Pferden?

Anspannung im Pferd kann sich ebenfalls auf sehr unterschiedliche Weise zeigen:

  • Unruhe, Nervösität, Stress
  • Beißen und “Knibbeln”
  • Magen- und Verdauungsprobleme
  • Angespannte Muskulatur
  • Fehlende Losgelassenheit (z.B. beim Reiten)
  • Viel Stress rund um das Futterthema
  • Stress mit anderen Pferden/in der Herde
  • Abwehrreaktionen in der Zusammenarbeit
  • Pferd mag sich nicht hinlegen/wälzen
  • Pferd “rennt” übermäßig viel (z.B. beim Reiten)
  • Pferd zeigt kaum Entspannungsreaktionen
  • Pferd kann nicht stillstehen
  • chronische Krankheiten
  • usw.

In meinem Live-Training mit Pferden habe ich mich in den letzten Jahren praktisch auf dieses Thema spezialisiert und schon viel Erfahrung gesammelt, wie man diese Symptome auf unterschiedliche Weise angehen kann, und vor allem: Dass wir den Pferden tatsächlich “beibringen” können, sich bewusst zu Entspannung. Und wie immens wertvoll das für das weitere Pferdeleben ist. Damit, dass wir ihnen das beibringen, machen wir unseren Pferden ein großes Geschenk. Ähnlich wie beim Menschen auch, hilft die Erkenntnis, dem eigenen Nervensystem nicht willenlos ausgesetzt zu sein, dem Fluchttier Pferd sehr – in unserer menschlichen Welt und den Dingen, die wir von ihm verlangen, aber auch in seinem sonstigen Leben. Es lernt zudem, den Menschen mit einem angenehmen Zustand zu verknüpfen, dass seine Ideen ein gutes Gefühl machen. Dies ist sehr heilsam für die Pferd-Mensch-Beziehung und interessanterweise auch oft für uns Menschen, da wir durch diese Art der Arbeit selbst üben, uns mit dem Pferd zu entspannen – mit den entsprechenden positiven Effekten auf Psyche und Physis.

Meine Arbeit rund um dieses Thema bringe ich nun erstmalig in ein Online-Coaching-Format. Dafür arbeiten wir über 3-4 Wochen sehr eng zusammen, um euch beide eine neue Grundlage für eine entspannte Zusammenarbeit zu geben.

Welche Ziele hat das Entspannungstraining für das Pferd?

Unsere Ziele dabei sind folgende:

  • Wir bringen deinem Pferd bei, sich bewusst zu entspannen und kultivieren in ihm damit die unschätzbar wertvolle Fähigkeit, sich selbst gutzutun. Die Erfahrung mit vielen Pferden, mit denen ich live gearbeitet habe, zeigt, wie dankbar sie diese Techniken selbstständig einsetzen, wenn sie sie einmal gelernt haben. Dabei starten wir ganz allgemein und bauen ein Fundament, auf dessen Grundlage es sich dann später auch in “aufregenderen” Momenten bewusst entspannen lernt.
  • Ich unterstütze dich in der richtigen Technik und Körpersprache und gebe dir bei Bedarf auch Techniken und Ideen mit, wie du dich selbst über und in dieser Arbeit entspannen kannst.
  • Wir reduzieren die o.g. Anzeichen systematisch und schaffen eine neue Nähe und ein neues entspanntes Miteinander für dich und dein Pferd.

Wie läuft das Entspannungstraining für das Pferd ab?

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit arbeiten wir mit Online-Coaching und Videoanalysen. Das Training ist grob in drei Wochen gegliedert, kann sich aber auch über 4 Wochen strecken.

WOCHE 1

– Start des Trainings mit einem Online-Coaching, in dem ich dir die theoretischen Hintergründe und die konkreten Techniken erkläre. Außerdem sprechen wir über mögliche Hindernisse und Lösungswege.

– Im Laufe der Woche schickst du mir ca. 1-2 kurze Videos von dir und deinem Pferd, in dem ihr die besprochenen Techniken anwendet. Ich gebe dir Feedback, weitere Tipps und helfe dir, zu interpretieren, was passiert und wie die nächsten Schritte aussehen.

WOCHE 2

– In der zweiten Woche treffen wir uns wieder zu einem Coaching, ggf. mit einer weiteren Videoanalyse, in dem ich dir noch ausführlicher helfe und auch die auch Tipps und Techniken mitgebe, dich selbst zu entspannen – im direkten Umgang mit dem Pferd und darüber hinaus

– Auch in der zweiten Woche hast du nochmal die Möglichkeit, mir ca. 1-2 Videos von dir und deinem Pferd zu schicken und Feedback und weitere Tipps zu bekommen.

WOCHE 3

– Nach zwei intensiven Wochen der Zusammenarbeit “zu dritt” treffen wir uns noch einmal zum Coaching. Darin besprechen wir, wie du auf dieses Fundament aufbauen kannst, um eure Beziehung weiter zu vertiefen und euren Umgang in möglichst jedem Aspekt entspannter und losgelassener zu machen.

Was noch wichtig ist zu wissen: Wichtig für den Erfolg dieser Arbeit ist, dass sich die Paare wirklich einlassen, d.h. für mind. zwei Wochen das übrige Training hinten anstellen können, sodass das Pferd zwei Wochen lang mit seinem Menschen nur entspannen üben darf. 🙂 Das sage ich lieber vorab, weil das ja auch passen muss.

Was bedeutet “Beta” und was bringt dir das?

Das Paket befindet sich momentan in der “Beta-Phase”. Das heißt, dass es sich gerade in einer Test- und Anpassungsphase befindet und ich es so zu einem günstigen Testpreis anbieten kann – und dass der oben genannte Ablauf nicht in Stein gemeißelt ist.

Mir geht es darum, dass ihr zwei relativ komprimiert lernt, entspannt zu sein und entspannt zusammenzuarbeiten und habe den Anspruch, euch dabei mit allem zu unterstützen, was in meiner Macht steht. Wenn also bspw. mehr Videoanalysen notwendig sind, machen wir auch diese möglich. Wenn ihr größere zeitliche Abstände braucht, gehen wir auch darauf ein. Wenn es links und rechts Themen gibt, die eine Rolle spielen (z.B. bestehende gesundheitliche Probleme oder Konflikte) beziehen wir die mit ein. Verlass dich darauf, dass wir alles so machen, dass unsere Zusammenarbeit dir und euch maximal weiterhelfen kann.

Deine Vorteile in dieser Testphase: 

  • Du erhältst einen deutlich vergünstigten Preis, in dem du nur für die drei größeren Coaching-Einheiten zahlst und die Videoanalysen und die sonstige Betreuung GRATIS dazu erhältst
  • Du erhältst ein maßgeschneidertes Paket
  • Du bekommst schnelle Ergebnisse: Unsere Zusammenarbeit findet kurzfristig im Februar/März 2022 statt und diese Art der intensiven Arbeit werde ich dann erst nach meiner Babypause (d.h. im Spätsommer/Herbst) fortsetzen können.

Der „Test“ besteht auch nicht darin, zu schauen, ob sich das so vermitteln lässt – daran habe ich keinen Zweifel. 🙂 Sondern lediglich darin, wie viel Zeit und Arbeit ich über die einstündigem Coachings hinaus investieren sollte, damit ihr die gewünschten Ergebnisse habt. Hier habe ich mir für diesen Durchgang viel Spielraum eingeplant. Also, keine Sorge, ihr bekommt in jedem Fall die Hilfe, die ihr braucht.

Welches Equipment benötigst du für die Zusammenarbeit?

Das benötigte Equipment ist überschaubar:

– Für das Coaching benötigst du eine stabile Internetverbindung zuhause und ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon, auf dem du Zoom nutzen kannst (z.B. ein Laptop, ein Handy, ein Tablet). Allerdings: Je größer der Bildschirm ist, desto besser lassen sich die Videos natürlich erkennen.

– Für die Videoanalysen benötigst du nur ein Handy mit einer passablen Videofunktion (oder natürlich eine Videokamera) sowie ein Stativ oder einen Helfer, der dich filmen kann. Wir machen nichts Ausfallendes oder Anspruchsvolles – die Übungen könntest du einfach auf einer Wiese ausführen und das Stativ (oder den Helfer) mit ein bisschen Abstand platzieren. Natürlich eignet sich aber auch ein Reitplatz, ein Round Pen, eine Reithalle o.ä.

Entspannung ist wohl das heilsamste, was wir uns und unseren Pferden schenken können. Daher liegt sie mir ganz besonders am Herzen. Lass uns gemeinsam tiefer in dieses Thema einsteigen und deinem Pferd und dir ein entspannteres Miteinander und ein entspannteres Leben schenken.