Horsemanship nach Mark Rashid: Auch 2015 wieder zwei Termine mit Amanda Barton in Brunsbüttel

22.Jan 2015 | Uncategorized

DSC_0606Was für eine trübe Aussicht wäre es für das junge Jahr, wenn ich nicht jetzt schon verkünden dürfte, dass Amanda Barton uns auch 2015 wieder mit zwei Terminen in Norddeutschland beehren wird Am 20./21. Juni und am 3./4. Oktober! Location ist, wie in den Vorjahren auch, der Bucking Horse Stable von Anki Kühl in Brunsbüttel, etwa eine Autostunde nördlich von Hamburg.

Die sympathische britische Trainerin war über sechs Jahre lang Assistentin von Mark Rashid, der seinerseits nicht zuletzt durch Bücher wie “Denn Pferde lügen nicht” auf dem deutschen Markt zu großen Renommee gelangt ist. Zu Recht, denn seine Philosophie, die Horsemanship als Lebenseinstellung (er praktiziert und lehrt seit Jahren auch die japanische Kampfkunst Aikido, in der es darum geht, Harmonie in zunächst wenig harmonische Situationen zu bringen) und nicht als schiere Aneinanderreihung von Techniken ansieht, sein undogmatischer Trainingsansatz und sein großes Verständnis für den Partner Pferd machen ihn und seine Bücher zu einer großen Bereicherung für den Reitsport – auch den deutschen, in dem Technik, Disziplin und Dogma ja traditionell und vielfach noch heute über Gefühl, Verständnis und Verständigung siegt.

Der offene, sanfte Blick über den Tellerrand ist auch das Markenzeichen von Amanda Barton, die in ihr eigenes Training heute nicht nur das von Mark Rashid Gelernte, sondern auch ihren eigenen Coaching-Background, ihr umfangreiches anatomisches Wissen und ihren sensiblen Blick für die individuelle Situation von Pferd und Mensch einbringt und damit regelmäßig durch scheinbar winzige Veränderungen enorme Ergebnisse erzielt. Ein Besuch ihrer Kurse lohnt sich nicht nur für Reiter (übrigens aller Sparten und Niveaus), sondern auch für Zuschauer, die aktiv in den Kurs miteingebunden werden.

Nähere Infos für Reiter und Zuschauer sowie ein Anmeldeformular hier.

Über die Autorin

Daniela Kämmerer

Daniela Kämmerer

Horsemanship Coach, Yogalehrerin, Autorin

Daniela möchte Menschen und Pferden helfen, sich wohler in ihrer Haut zu fühlen und aufzublühen. Nicht zuletzt, da sie nur so auch gut füreinander sein können – und für ihre sonstige Umwelt.